Pharmaziepraktikant (m/w/d) in der Apotheke

scheme image

Die Zentralklinik Bad Berka

gehört zu den modernsten und architektonisch schönsten Kliniken Deutschlands. Außerdem ist die Zentralklinik Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Als überregionales Schwerpunktversorgungskrankenhaus mit 20 Fachkliniken und Zentren sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 648 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.
Die Zentralklinik Bad Berka GmbH sucht einen 

Pharmaziepraktikant (m/w/d) in der Apotheke

Wir bieten ab sofort in unserer Klinikapotheke ein Pharmaziepraktikum (6 Monate) an.
 

Was Sie erwartet:

Neben den üblichen Aufgaben in einer Klinikapotheke, wie z. B. stationäre Arzneimittelversorgung, Herstellung von Spezialrezepturen etc., lernen Sie insbesondere den klinisch–pharmazeutischen Bereich kennen. Deshalb wird der Schwerpunkt der Praktikantentätigkeit in der klinisch-pharmazeutischen  Betreuung unserer Patienten liegen.

Sie  sind eingebunden in die Erhebung von Arzneimittelanamnesen am Tag der stationären Aufnahme direkt bei der Aufnahme der Patienten ins Krankenhaus. Das Verfahren ist in dieser Form in der Bundesrepublik noch einmalig.

Weiterhin nehmen Sie an der pharmazeutischen Betreuung stationärer Patienten im Rahmen der unit-dose-Versorgung teil. Hier besteht täglich die Möglichkeit, die aktuelle Medikation zu überwachen sowie an klinischen Visiten teilzunehmen.

Das bringen Sie mit:

  • Pharmazeut/in im 1. oder 2. Halbjahr des praktischen Jahres
  • Selbständiges Arbeiten, Engagement und Einsatzfreude

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Aufwandsentschädigung in Höhe von brutto 1.100,00 €/monatlich
  • Bereitstellung von Hygienebekleidung
  • Unterstützung und Anleitung durch ein freundliches und aufgeschlossenes Apothekenteam
  • ein vertrauensvoller, leistungsorientierter und professioneller Umgang in unserem Haus

Fühlen Sie sich angesprochen?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Gesprächstermin zum persönlichen Kennenlernen.

Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen?

Für unbürokratische Anfragen steht Ihnen die Leiterin der Apotheke zur Verfügung:

Dr. Grit Berger - Telefon: 036458 5-3110

Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal unter https://bewerberportal.rhoen-klinikum-ag.com nutzen Bewerbungen, die uns per Email oder per Post erreichen, werden von uns in die mit dem Bewerberportal verbundene Bewerbermanagementseite überführt (gehostet bei rexx systems GmbH). Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgesehenen Fristen (siehe Datenschutz) werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.