Stellvertretende Stationsleitung (w/m/d) für die IT3

scheme imagescheme imagescheme image

Die Zentralklinik Bad Berka

Wir möchten Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Unsere Klinik gehört zu den modernsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. In unseren 21 Fachkliniken und Zentren versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.

Gesucht wird zum 01.06.2021, für 40 Wochenstunden, befristet für voraussichtlich ein Jahr, eine 

stellvertretende Stationsleitung IT3 (w/m/d)

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Absolvierung einer Weiterbildung zum mittleren Pflegemanagement (Stationsleitung) oder ähnlicher Abschluss im Pflegemanagement oder dem Willen zur Durchführung eines Pflegemanagementkurses
  • Abgeschlossene Fachweiterbildung Anästhesie- & Intensivpflege
  • Fähigkeit zur Teambildung und -führung
  • Durchsetzungsvermögen und Kritikfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen pflegerischen und medizinischen
    Entwicklungen sowie innovatives Prozessdenken
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Betriebswirtschaftliche Denk- und Handlungsweise
  • Sichere Umgangsformen und Einfühlungsvermögen

Ihre Aufgaben:

  • Vertretung der Stationsleitung bei Abwesenheit
  • Leitung des Pflegeteams innerhalb einer Schicht
  • Arbeitsplanung und Qualitätssicherung
  • fachliche Unterstützung und Anleitung
  • Dienstplanmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Aufnahme-, Entlassungs- und Belegungsmanagement

Wir bieten Ihnen:

  • Moderner Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen des Gesundheitswesens
  • Eine an der Aufgabenstellung und beruflichen Qualifikation orientierte Vergütung nach Haustarifvertrag und eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Eine Zulage für Mütter und Väter minderjähriger Kinder
  • Beteiligung am Unternehmensergebnis durch tarifliche Ergebnisbeteiligung
  • Unfallversicherung, die auch Ihre Freizeit abdeckt
  • Betriebswohnungen, Appartements oder Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Preiswerte Mitarbeiterverpflegung aus unserer modernen Klinik-Küche
  • Möglichkeit zur internen und externen Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem motivierten Team

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unsere Pflegedienstleitung des Intensivmedizinischen Zentrums, Frau Dipl.-Pflegewirtin (FH) Kirchberger gern zur Verfügung, Tel.:036458 5-41099