Mitarbeiter in der ZSVA (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • Teilzeit
  • Publizierung bis: 30.06.2020

Die Zentralklinik Bad Berka

Wir möchten Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Unsere Klinik gehört zu den modernsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. In unseren 21 Fachkliniken und Zentren versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.

Die ZSVA ist das Herzstück eines jeden Krankenhauses. Die ZSVA ist die Aufbereitung von Medizinprodukten zuständig. Unter der Aufbereitung versteht man die Reinigung, Desinfektion Pflege, Funktionskontrolle, das Verpacken und die Sterilisation von Instrumenten und sonstigen Medizinprodukten.

Täglich beliefert die ZSVA den kompletten OP, die Funktionsabteilungen und die Stationen. Den Mitarbeitern liegt die sichere und qualitativ hochwertige Versorgung des Patienten aus Sicht der korrekten Aufbereitung am Herzen. Eine besondere Herausforderung bezüglich der Aufbereitung stellen die immer filigraner werdenden Instrumente dar.

Die Abteilung Zentrale Sterilgutversorgung (ZSVA) der Zentralklinik Bad Berka GmbH sucht ab sofort in Teilzeit (max. 30 h je Woche) einen Mitarbeiter (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Aufbereitung von kontaminierten und nicht kontaminierten Instrumenten und Containern
  • Packen von Instrumentensieben
  • Bereitschaft zur Fort und Weiterbildung um die Bezeichnung „Technischer Sterilisationsassistent“ zu erlangen
  • Kommunikation mit anderen Abteilungen der Klinik

Das bringen Sie mit:

  • idealerweise verfügen Sie über ein Zertifikat "Technischer Sterilisationsassistent" FK 1
  • zwingend notwendig sind Computerkenntnisse
  • Bereitschaft zur Arbeit in 3 Schichten, an Wochenenden und Feiertagen
  • keine Berührungsängste beim Umgang mit kontaminierten Instrumenten
  • gute Auffassungsgabe sowie eine hohe Lernbereitschaft
  • hohes Maß an Verantwortung, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • körperliche Belastbarkeit
  • Engagement und eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen Team

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit einer intensiven Einarbeitung
  • ein moderner Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen des Gesundheitswesens
  • ein kollegiales, motiviertes und interdisziplinär erfahrenes Team
  • ein vertrauensvoller, leistungsorientierter und professioneller Umgang in unserem Haus
  • eine gute Vergütung und jede Menge Annehmlichkeiten für unsere Mitarbeiter
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen steht Ihnen die Bereichsleiterin Frau Kathrin Eckardt gerne telefonisch unter der Telefonnummer 036458 5-43290 zur Verfügung.