Leiter (m/w/d) Medizintechnik

  • Publiziert: 01.07.2022
scheme imagescheme image

Der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt steht für eine sektorenübergreifende medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Mit rund 1.700 Betten und 3.000 Mitarbeitern werden eine Vielzahl an Fachdisziplinen sowie medizinische Service- und Vorsorgeleistungen unter einem Dach zusammengeführt.

Der Campus Bad Neustadt bedient alle zentralen Bereiche der medizinischen Grundversorgung und bietet darüber hinaus eine exzellente Gesundheitsversorgung für komplexe Krankheitsfälle in den Schwerpunktbereichen Herz- und Gefäßmedizin, Neurologie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie mit den Spezialisierungen Hand-, Schulter- und Fußchirurgie


Zur Verstärkung unserer Abteilung Medizintechnik im Zentrum für klinische Medizin am RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Leiter (m/w/d) Medizintechnik


in Vollzeitbeschäftigung.

Ihre Aufgaben:

  • personelle und organisatorische Leitung der Abteilung Medizintechnik
  • Beratung von Geschäftsführung, Einkauf und Anwendern bei Projekt- und Investitionsplanung
  • Prozess- und Kostenoptimierung im Bereich der medizintechnischen Versorgung
  • Gewährleistung der Verfügbarkeit medizintechnischer Geräte, Anlagen und Systeme gemäß MPG und MPBetreibV
  • Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen, sicherheitstechnische und messtechnische Kontrollen
  • Koordination, Beauftragung und Überwachung von Servicedienstleistern
  • Beratung bei Neuanschaffungen bzw. Neueinrichtungen mit Schwerpunkt „Vernetzte Medizinprodukte“

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Medizintechnik bzw. Elektrotechnik oder vergleichbares Studium, alternativ abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Medizintechniker (m/w/d)
  • idealerweise mehrjährige Erfahrungen im Bereich Medizintechnik
  • Krankenhausspezifische Berufserfahrung oder Erfahrung in der Instandhaltung von Medizinprodukten sind wünschenswert
  • gute Kenntnisse aller gesetzlicher Vorgaben (MDR, MPDG, MPBetreibV, RöV, StrlSchV)
  • sehr gute EDV- und Netzwerkkenntnisse
  • Servicebewusstsein, hohe Motivation, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Aufgabenstellung mit umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten an einem innovativen, baulich neuen Standort der Spezial- und Maximalversorgung mit modernsten diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sowie idealen digitalen Voraussetzungen zur Gestaltung moderner Versorgungsprozesse
  • eine der Aufgabenstellung entsprechende attraktive außertarifliche Vergütungsregelung mit Beteiligung am Erfolg des Unternehmens
  • verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem dynamischen und engagierten Team
  • interdisziplinärer Zusammenarbeit und Unterstützung
  • Betriebswohnungen und Appartements in direkter Nähe zum Campus sowie auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche



Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland der Bayerischen Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen, Sportstätten). Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Oder rufen Sie uns einfach an.

Für Ihre Fragen steht Ihnen die Personalleiter Herr Krämer (Tel. 09771/66-26402) zur Verfügung.
Bitte beachten Sie die aktuelle Gesetzgebung hinsichtlich der einrichtungsbezogenen Impfpflicht als Teil des „Gesetzes zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19". Eine Tätigkeitsaufnahme kann nur nach vollständiger COVID-19 Impfung erfolgen.

Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal unter https://bewerberportal.rhoen-klinikum-ag.com nutzen Bewerbungen, die uns per Email oder per Post erreichen, werden von uns in die mit dem Bewerberportal verbundene Bewerbermanagementseite überführt (gehostet bei rexx systems GmbH). Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgesehenen Fristen (siehe Datenschutz) werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.