Leitender Oberarzt (m/w/d) in der Pneumologie in Vollzeit

Die Zentralklinik Bad Berka

Wir möchten Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Unsere Klinik gehört zu den modernsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. In unseren 21 Fachkliniken und Zentren versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.

Das sind wir:

Die Klinik für Pneumologie ist als Fachklinik der Maximalversorgung mit 99 Betten im Klinikkomplex mit 648 Betten vertreten. Zusammen mit den pneumologisch onkologischen Patienten der Abteilung Onkologie/Hämatologie gehört sie mit 5.000 Patientenaufnahmen pro Jahr zu den größten und bedeutendsten pneumologischen Zentren. Es besteht die gesamte Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt Innere Medizin und Pneumologie und die Zusatzbezeichnung Schlafmedizin. Weiterhin besteht für ein Jahr eine Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung internistische Intensivmedizin.
Die Klinik für Pneumologie beinhaltet eine allgemein pneumologischen Bereich mit 64 Betten einschließlich angeschlossener Infektionseinheit, ein 11 Betten DGSM zertifiziertes Schlaflabor mit zusätzlich 4 Betten zur Einstellung auf die außerklinische nichtintensive Beatmung und eine 20 Betten pneumologische Intermediate-Care-Beatmungsstation als zertifizierte Weaning Einheit. Die endoskopische Abteilung, in der mit über 3.000 jährlichen Untersuchungen sämtliche diagnostischen und interventionellen Verfahren durchgeführt werden und das Lungenfunktionslabor sind mit modernster Technik ausgestattet. Die Klinik für Pneumologie ist Teil des zertifizierten Lungenkrebszentrums „LuKreZIA“. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie, das Bildgebende Institut, die Klinik für Nuklearmedizin/PET-Zentrum und den übrigen Kliniken des Hauses stehen optimale interdisziplinäre Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

Das bringen Sie mit:

  • Voraussetzung ist die abgeschlossene Facharztausbildung für Innere Medizin mit Teilgebietsbezeichnung Pneumologie mit entsprechender fachärztlicher Erfahrung
  • umfassende Kenntnisse im Gesamtgebiet der Pneumologie einschließlich der pneumologischen Intensivmedizin notwendig
  • Schwerpunktbildung entsprechend der persönlichen Interessen und Kompetenz nicht nur möglich, sondern sogar erwünscht
  • Erfahrungen mit klinischen Studien
  • neben der fachlichen Kompetenz wird für den Stelleninhaber (m/w/d) ein hohes Maß an sozialer Kompetenz im Umgang mit Patienten und den Mitarbeitern (m/w/d) sowie die notwendigen Führungsqualitäten erwartet

Wir bieten Ihnen:

  • fachliche Herausforderung auf höchstem Niveau
  • Möglichkeiten der persönlichen fachlichen Weiterentwicklung mit Schwerpunktbildung
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem netten Team
  • hervorragende Geräteausstattung und damit optimale Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeit der klinischen Forschung unterstützt von einem Studienteam mit erfahrenen Study nurses
  • außertarifliche und leistungsorientierte Vergütung

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für erste Fragen steht Ihnen unser Chefarzt der Klinik für Pneumologie gern zur Verfügung:
Dr. med. Michael Weber
Telefon: 036458 5-1501