Arzt/Ärztin (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin oder Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin oder Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmedizin

scheme imagescheme image

Die Zentralklinik Bad Berka

Wir möchten Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Unsere Klinik gehört zu den modernsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. In unseren 21 Fachkliniken und Zentren versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 2.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.

Die Zentralklinik Bad Berka sucht zur Nachbesetzung im Frühjahr 2024 in Teilzeit (30 Stunden/Woche), unbefristet, eine/n

Arzt/Ärztin (m/w/d) in Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin oder Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin oder Facharzt/Fachärztin (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Betriebsmedizin

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung in allen Bereichen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Erfüllung aller Aufgaben des Betriebsarztes nach Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG §3)
  • Betriebs- und Arbeitsplatzbegehungen
  • Organisation der betrieblichen Ersten Hilfe
  • Unterweisungen/Schulungen im betrieblichen Gesundheitsschutz
  • Mitwirkung bei der Gefährdungsbeurteilung (z. B. nach ArbSchG)
  • Betriebsärztliche Sprechstunde mit individueller Gesundheitsberatung und Durchführung von Pflicht-, Angebots- und Wunschvorsorge nach der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV), z.B. bei Gefährdung durch Lärm, Tätigkeiten mit Infektionsrisiko, Gefahrstoffe und an Bildschirmarbeitsplätzen u.v.m.
  • Beratung im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Arbeitsschutz und Betriebliche Gesundheits-Prävention innerhalb des Zentrum für Betriebliche Gesundheit
  • Durchführung von Eignungsuntersuchungen (Fahrerlaubnisverordnung, Feuerwehrdienstvorschrift etc.)

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt
  • Sie sind bereits Facharzt/-ärztin in einem anderen Fachgebiet und haben neben der Lust auf Veränderung ein hohes Interesse an der Arbeitsmedizin oder
  • Sie sind motiviert, 24 Monate Erfahrungen in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung zu sammeln
  • zweijährige praktische Tätigkeit, vorzugsweise im Bereich Innere Medizin oder Allgemeinmedizin, ist von Vorteil
  • hohe soziale Kompetenz, gute Kommunika­tionsfähigkeit und Organisationstalent
  • ausgeprägte Beratungskompetenz sowie ein verbindliches und professionelles Auftreten
  • Sie genießen Ihre flexible Arbeitswelt, indem Sie während Ihrer geregelten Arbeitszeiten sowohl Arbeit in der Klinik als auch in externen Unternehmen planen
  • ein Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Attraktive Vergütung nach Haustarifvertrag, entsprechend Ihrer Berufserfahrung/Qualifikation.
  • 30 Tage Urlaub
  • Möglichkeit in unserem Haus 24 Monate Erfahrungen in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung zu sammeln
  • Teamorientierte Mitarbeitergespräche – und interessensorientierte Entfaltungsmöglichkeiten mit regelmäßigem Austausch auf Augenhöhe
  • Zusätzlich zur Arbeitsmedizin besteht die Möglichkeit, Kompetenzen durch einen ermächtigten Arzt nach Strahlenschutzverordnung §175 oder in Bereichen wie der Reisemedizin nach CRM, Ernährungsmedizin (DEA/DAEM), Verkehrsmedizin bzw. Manuellen Medizin zu erlangen
  • Planbare Arbeitszeiten innerhalb der Regelarbeitszeit, keine Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für erste Fragen steht Ihnen unser Betriebsarzt, Herr Dr. med. Bencivinni, unter 036458 – 5 43150 oder daniele.bencivinni@zentralklinik.de oder betriebsarzt@zentralklinik.de, gern zur Verfügung.
Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal unter https://bewerberportal.rhoen-klinikum-ag.com/stellenangebote.html nutzen Bewerbungen, die uns per Email oder per Post erreichen, werden von uns in die mit dem Bewerberportal verbundene Bewerbermanagementseite überführt (gehostet bei rexx systems GmbH). Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgesehenen Fristen (siehe Datenschutz) werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.