Facharzt (m/w/d) für spezielle Schmerztherapie

scheme imagescheme imagescheme image

Die Zentralklinik Bad Berka

Wir möchten Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Unsere Klinik gehört zu den modernsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. In unseren 21 Fachkliniken und Zentren versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.

Zur Erweiterung des Ärzteteams sucht die Abteilung für interdisziplinäre Schmerztherapie der Zentralklinik Bad Berka GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Facharzt (m/w/d) für spezielle Schmerztherapie

aus den Fachgebieten Anästhesie, Orthopädie, Neurologie, Psychiatrie, Allgemeinmedizin
 
Die Abteilung für interdisziplinäre Schmerztherapie besteht aus einem Team von Schmerz-Schwestern, Schmerz-Physiotherapeuten, Schmerz-Psychotherapeuten und ärztlichen Schmerztherapeuten. Zu den Aufgaben dieser Abteilung gehört die Betreuung der Schmerztherapiestation, die Patienten mit chronischen Schmerzen stationär aufnimmt, Pain-Assessment für Patienten mit hochchronischen Beschwerden und der Klinik-Schmerz-Service, der sowohl den Akutschmerzdienst als auch den Konsiliardienst für chronische Schmerzpatienten anderer Abteilungen mit einschließt.
Das Schmerzteam sieht in einer sorgfältigen interdisziplinären Schmerzdiagnostik die Grundlage für eine umfassende Therapie. Die multimodale Schmerztherapie erfolgt auf der Basis eines bio-psycho-sozialen Krankheitsmodells und wendet die umfassenden Methoden der Medizin, der Psychologie und der Physiotherapie an.
 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Führen von schmerztherapeutischen Anamnesegesprächen inkl. Erhebung eines Ganzkörperstatus
  • Differentialdiagnostische Beurteilung komplexer Schmerzbilder
  • Einleitung diagnostischer und therapeutischer Schritte inkl. Erstellen eines individuellen Therapieplans
  • Kooperation mit vor- und nachbehandelnden Einrichtungen und Ärzten
  • Durchführung von Patientenseminaren
  • Teilnahme an Teambesprechungen mit dem multimodalen Schmerzteam
  • Computergestützte Dokumentationsarbeit
  • Teilnahme und Mitwirkung an internen Fortbildungen

Das bringen Sie mit:

  • Anerkennung als Facharzt/-ärztin im Gebiet Anästhesie, Orthopädie, Neurologie, Psychiatrie, Allgemeinmedizin
  • Anerkennung Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im klinischen Bereich
  • Psychosomatisches Grundverständnis/ psychosomatische Grundversorgung sowie Erfahrung im Umgang mit chronischen Schmerzpatienten wünschenswert
  • Freude an einer ganzheitlichen Patientenbehandlung innerhalb eines interdisziplinären Teams
  • Ausgeprägte Patienten- und Teamorientierung sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein sowie Einfühlungs- und Urteilsvermögen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten multiprofessionellen Team aus Ärzten, Psychologen und Bewegungstherapeuten
  • Mitwirkung am Aufbau einer sektoren-übergreifenden Versorgung chronischer Schmerzpatienten 
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarif sowie Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung
  • Ein angenehmes, sehr gutes Betriebsklima in einem motivierten Team
 
Die persönliche Atmosphäre, die gelebte Teamarbeit und die kurzen Wege zwischen den Fachdisziplinen aller Bereiche der Zentralklinik sind ein Markenzeichen dieser Abteilung.
Wir besitzen die volle Weiterbildungsermächtigung für die spezielle Schmerztherapie (1 Jahr). Es erwarten Sie ein interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz sowie eine an der Aufgabenstellung und beruflichen Qualifikation orientierte Vergütung. Alle Mitarbeiter sind durch eine tarifvertragliche Ergebnisbeteiligung am wirtschaftlichen Erfolg der Klinik beteiligt. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und bieten auf Wunsch kostengünstige Unterkunft in einem unserer Häuser.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für telefonische Rücksprachen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung für interdisziplinäre Schmerztherapie, Herr Dr. med. J. Lutz, unter der Telefonnummer: (036458) 5 28 01 gerne zur Verfügung. Anfragen können auch gerne per E-Mail: johannes.lutz@zentralklinik-bad-berka.de erfolgen.