Facharzt für für Strahlentherapie/ Radioonkologie

scheme image

MVZ Bad Berka

Das Medizinische Versorgungszentrum Bad Berka ist direkt an das Zentralklinikum Bad Berka angeschlossen.
Die strahlentherapeutische Abteilung ist mit einem modernen Linearbeschleuniger der Firma Varian vom Typ TrueBeam mit OBI und ConeBeam CT ausgestattet. Behandlungsmethoden wie IMRT, RapidArc mit IGRT und Atemtriggerung gehören zum Arbeitsspektrum der Fachabteilung.
 
Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit (40 Stunden/Woche), unbefristet, ein

Facharzt (m/w/d) für Strahlentherapie/ Radioonkologie

Die Tätigkeit beinhaltet neben der eigenverantwortlichen Betreuung von Patienten mit malignen Tumoren sowie gutartige Erkrankungen, Aufgeschlossenheit gegenüber den Fragestellungen des strahlentherapeutischen Fachgebietes  sowie die Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen. Das Aufgabengebiet umfasst das Erstellen patientenbezogener interdisziplinärer onkologischer Therapiekonzepte in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen sowie das Mitwirken an der strukturellen und örtlichen Weiterentwicklung des MVZ Bad Berka.
 

Ihr Aufgabengebiet:

  • umfassende Betreuung von Patienten mit malignen sowie gutartige Erkrankungen
  • Erstellen patientenbezogener interdisziplinärer onkologischer Therapiekonzepte in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachbereichen
  • Teilnahme an interdisziplinären Tumorkonferenzen
  • Mitwirken an der strukturellen und örtlichen Weiterentwicklung des MVZ

Das bringen Sie mit:

  • Facharzt für Strahlentherapie mit aktueller Fachkunde nach StrlSchV
  • Schöpferkraft und Freude an Innovation
  • Interesse und Verantwortungsübernahme für die Weiterentwicklung der Praxis
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und sensibler Umgang mit unseren onkologischen Patienten
  • einen interdisziplinären kollegialen Arbeitsstil

Wir bieten Ihnen:

  • Ein freundliches team- und patientenorientiertes Arbeitsklima
  • Umfassende Einarbeitung, regelmäßige interne und externe Fortbildungen inklusive Fortbildungsbudget
  • Eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • Feste Arbeitszeiten im Tagesschichtbetrieb
  • Modernste Technik und Ausstattung

Fühlen Sie sich angesprochen?


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. med. Ines Schlöcker telefonisch unter 03 6458 - 5 484860 gern zur Verfügung.
 
Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal unter https://www.zentralklinik.de/beruf-karriere.html   nutzen Bewerbungen, die uns per Email oder per Post erreichen, werden von uns in die mit dem Bewerberportal verbundene Bewerbermanagementseite überführt (gehostet bei rexx systems GmbH). Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgesehenen Fristen (siehe Datenschutz) werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.