Chefarzt (m/w/d) Fußchirurgie

scheme image

Chefarzt (m/w/d) Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Der RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt steht für eine sektorenübergreifende medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Mit rund 1.700 Betten und über 3.000 Mitarbeitern werden eine Vielzahl an Fachdisziplinen sowie medizinische Service- und Vorsorgeleistungen unter einem Dach zusammengeführt.

Der RHÖN-KLINIKUM Campus vereint eine Vielzahl operativ tätiger Fachdisziplinen unter einem Dach und bietet auf der Grundlage digitaler Vernetzung eine hochmoderne medizinische Versorgung im ambulanten und stationären Sektor. Die Schwerpunkte im Operationsspektrum am RHÖN-KLINIKUM Campus liegen in den Bereichen der kardiovaskulären Medizin sowie der muskuloskelettalen Chirurgie und Orthopädie mit Spezialisierungen im Bereich der Schulter- und Ellbogenchirurgie, der Handchirurgie sowie der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie. Darüber hinaus sind Neurochirurgie, Gefäßchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe vertreten.

Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir ab dem ersten Quartal 2024 für die Klinik für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie einen 

Chefarzt (m/w/d)

Unsere Klinik ist seit dem Jahr 2016 als Zentrum der Maximalversorgung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie zertifiziert. Unser besonderes Merkmal ist die hohe fachspezifische Qualifikation der hier tätigen Ärzte (ausnahmslos Fachärzte) mit der Zertifizierung Fußchirurgie. Bei einem weit überregionalen Einzugsgebiet behandeln wir jährlich mehr als 2.000 Patienten. Das operative Spektrum umfasst alle angeborenen oder erworbenen Erkrankungen, akute Verletzungen sowie Verletzungsfolgen an Fuß und Sprunggelenk. Behandlungsschwerpunkt ist die rekonstruktive Rückfußchirurgie. Um der zunehmenden Ambulantisierung operativer Leistungen gerecht zu werden, steht ein leistungsfähiges Ambulantes Operationszentrum zur Verfügung.
Aufgrund der fachlichen Zusammenarbeit mit anderen Kliniken und Behandlungspartnern
sind wir auch in der Lage, eine interdisziplinäre Versorgung des Patienten auf höchstem Niveau anzubieten.

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Facharzt (m/w/d) für Orthopädie/Unfallchirurgie (idealerweise mit der Zusatz-Qualifikation Spezielle Unfallchirurgie oder Spezielle orthopädische Chirurgie  sowie DAF-Zertifikat Fußchirurgie)
  • Umfassende fußchirurgische Expertise
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Interesse an einer Weiterentwicklung des selbständigen Schwerpunkts Fuß- und Sprunggelenkchirurgie innerhalb des muskuloskelettalen Zentrums
  • Motivationsbasierter Führungsstil

Was bieten wir Ihnen:

  • vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • überdurchschnittlicher Vergütung
  • kollegialem Betriebsklima mit überzeugender Teamatmosphäre, Entlastung von Dokumentationsaufgaben, Betriebskindergarten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Übernahme Ihrer Umzugskosten
 

Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland der Bayerischen Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen, Sportstätten). Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Wollen Sie mit uns Ihre Chance nutzen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt
Personalabteilung
Salzburger Leite 1
97616 Bad Neustadt an der Saale

Oder rufen Sie uns einfach an.

Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerberportal unter https://bewerberportal.rhoen-klinikum-ag.com nutzen Bewerbungen, die uns per Email oder per Post erreichen, werden von uns in die mit dem Bewerberportal verbundene Bewerbermanagementseite überführt (gehostet bei rexx systems GmbH). Falls Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie von einer Bewerbung absehen. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Bewerberportal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgesehenen Fristen (siehe Datenschutz) werden auch die Daten im Bewerberportal gelöscht.