Auszubildende zur Pflegefachfrau/ Pflegefachmann (m/w/d)

scheme imagescheme imagescheme image

Die Zentralklinik Bad Berka

Wir möchten Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Unsere Klinik gehört zu den modernsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. In unseren 21 Fachkliniken und Zentren versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.

Starten Sie jetzt durch mit einer

Ausbildung als Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)

Ausbildungsinhalte:

Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in der Zentralklinik Bad Berka GmbH und ist mit einigen Außeneinsätzen (wie z. B. ambulante Pflege, stationäre Altenpflege, Psychiatrie und Pädiatrie) verbunden. Die Schülerinnen und Schüler rotieren gemäß den gesetzlichen Vorgaben durch die verschiedenen Fachgebiete (Innere Medizin, Chirurgie, Psychiatrie und Altenpflege).

Höhepunkt der Ausbildung ist neben der praktischen Prüfung die „Schülerwoche“. In dieser Zeit übernehmen die Schüler die komplette Pflege, Planung und Organisation einer Station. Die Lehrausbildung, die Praxisanleiter und die Pflegedienstleitung sowie die Mitarbeiter der Station unterstützen Sie dabei.

Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. September und dauert unabhängig vom Termin der staatlichen Prüfung 3 Jahre. Sie beinhaltet 2100 Stunden Theorie- und 2500 Stunden Praxisausbildung. Mit Ausnahme des letzten halben Jahres erfolgt die Ausbildung im 14-tägigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis.

Das bringen Sie mit:

  • Interessierte, engagierte, freundliche und motivierte Auszubildende 
  • Freude, Wissensdurst, Engagement
  • Teamgeist und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Guter Realschul- oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Gesundheitliche Eignung (hausärztliches und hautärztliches Attest)
  • Gute Kenntnisse in Biologie, Deutsch und Sozialkunde
  • Mindestens ein 14-tägiges Praktikum im Pflegebereich
  • Abgeschlossenes Sprachniveau von mindestens B2 (bei ausländischen Bewerbern)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Ausbildung mit guten Karriere- und Übernahmechancen
  • Betriebswohnungen, Appartements oder Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Preiswerte Mitarbeiterverpflegung aus unserer modernen Klinik-Küche
  • Freie Nutzung unseres klinikeigenen Schwimmbads
  • Eine Unfallversicherung, die auch Ihre Freizeit abdeckt
  • Gute Ausbildungsvergütungen und Prämiensystem bei guten Ausbildungsergebnissen  
                 1. Ausbildungsjahr: 1.246,00 €
                 2. Ausbildungsjahr: 1.303,00 €
                 3. Ausbildungsjahr: 1.395,00 €

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen steht Ihnen Hanna Liebe gerne telefonisch unter der Telefonnummer 036458 5-3233 zur Verfügung.